Demo 19.05.2019: Ein Europa für alle – Dein X für die Menschenrechte!

Wir waren am 19.5. dabei, um ein Zeichen für ein Europa der Menschenrechte zu setzen! Eine Woche vor der Europawahl erhoben laut Veranstalter 150.000 Menschen in sieben Städten Deutschlands und europaweit ihre Stimmen. Wir waren gemeinsam für unsere positive Vision eines anderen Europas auf der Straße. Denn die Gefahr besteht, dass im Europäischen Parlament rassistische Weiterlesen

Nachruf Erich Deil (20.05.1924 – 10.05.2019)

Erich Deil gründete 1970 gemeinsam mit dem Pfarrer Dieter Linz die Ratinger Gruppe von Amnesty International. Mehrere Jahrzehnte lang war er Sprecher der Gruppe und beteiligte sich noch mit über 90 Jahren an ihrer Arbeit. Sein Engagement und seine Bekanntheit in Ratingen halfen unter anderem dabei, unzählige Unterschriften gegen Menschenrechtsverletzungen zu sammeln. Immer wieder wies Weiterlesen

Komm mit zur Demo: Ein Europa für alle – Dein X für die Menschenrechte!

Banner: Ein Europa für Alle

Seid dabei, um am 19.5. ein Zeichen für ein Europa der Menschenrechte zu setzen! Eine Woche vor der Europawahl werden zehntausende Menschen in sieben Städten Deutschlands und europaweit ihre Stimmen erheben. Wir gehen gemeinsam für unsere positive Vision eines anderen Europas auf die Straße. Denn die Gefahr besteht, dass im Europäischen Parlament rassistische und menschenrechtsfeindliche Weiterlesen

Informationsstand vor dem Medienzentrum

Informationsstand vor dem Medienzentrum am 9. März 2019

Am 9. März 2019 wurden vor dem Ratinger Medienzentrum wieder viele Informationsflyer und kompakte Ausgaben der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte verteilt. Mit Unterstützung eines Mitglieds aus einer Düsseldorfer Amnesty-Gruppe informierte Carola am Folgetag des Weltfrauentags über mutige Menschenrechtlerinnen, die in Ägypten, Saudi-Arabien und der Türkei wegen ihrer Arbeit verfolgt werden oder bereits im Gefängnis sitzen. Weiterlesen

Veranstaltung „Die Türkei im Wandel“

In Zusammenarbeit mit dem Ratinger Buch-Café Peter & Paula organisierte die Ratinger Amnesty-Gruppe am 8. November 2018 eine Tragödchen-Veranstaltung zum Wandel der Türkei. Tragödchen-Direktor Bernd Schultz las aus dem Buch „Verhaftung in Granada oder Treibt die Türkei in die Diktatur?“ von Dogan Akhanli. Außerdem berichtete die Ratinger Amnesty-Gruppe über die politische Entwicklung der Türkei in Weiterlesen

Internationaler Tag des Friedens 2018 in Ratingen

Wie in den Vorjahren veranstaltete das Ratinger Friedensnetzwerk, in dem sich auch die Ratinger Gruppe von Amnesty International engagiert, zum Internationalen Tag des Friedens am 21. September eine öffentliche Veranstaltung. Der Buchautor Stefan Weidner hielt im „Haus am Turm“ auf Grundlage seines neuen Buches „Jenseits des Westens“ einen Vortrag mit anschließender Diskussion. Weitere Informationen zum Weiterlesen