Tätigkeitsbericht 2014 der Ratinger Amnesty-Gruppe

Was machen wir als Ratinger Amnesty-Gruppe eigentlich genau? Wer diese Frage anhand einer kurzen Darstellung unserer Arbeit im vergangenen Jahr beantwortet haben möchte, werfe gerne einen Blick in unseren unten zum Download bereitstehenden 4-seitigen Tätigkeitsbericht 2014. Tätigkeitsbericht 2014 der Amnesty International Gruppe Ratingen. Weiterlesen

Ausstellung über mutige Verteidigerinnen der Menschenrechte im Iran

Irans Herz Schlaegt

Die Ausstellung „Irans Herz schlägt!“ würdigt 19 iranische Frauenrechtlerinnen in Form von ausführlichen Portraits. Sie war vom 21. März bis zum 31. März 2015 im „Haus am Turm“ zu sehen. Die Vernissage mit rund 20 Gästen fand am 21. März 2015 mit einer Einführung durch Frau Dr. Irmgard Buder, Sprecherin der Ratinger Amnesty-Gruppe, sowie mit Weiterlesen

Ausstellung von Flüchtlingsportraits und Gottesdienst

Portraitausstellung

Die Ratinger Gruppe von Amnesty International lud vom 17. bis zum 21. November 2014 zu einer Ausstellung von Flüchtlingsportraits in der Evangelischen Stadtkirche in Ratingen Mitte ein. Der Künstler Yıldırım Denizli verbrachte vor 20 Jahren mehrere Wochen in der Ratinger Flüchtlingsunterkunft „Am Sondert“ und portraitierte ihre Bewohner. VERNISSAGE AM 16.11. IM RAHMEN EINES GOTTESDIENSTES Die Weiterlesen

Europa: Friedensprojekt am Ende? – Diskussion zur Rolle Europas für Frieden auf der Welt

Frieden in Europa

Die Agenda21 sowie die Ratinger Friedensinitiative, an der sich auch unsere Amnesty International Gruppe beteiligt, veranstalteten am 23. September 2014 eine Diskussion zur Rolle der Europäischen Union für Frieden auf der Welt. Dr. Bruno Schoch von der Hessischen Stiftung Friedens- und Konfliktforschung zog in seinem Vortrag auf Grundlage des aktuellen „Friedensgutachtens“ eine kritische Bilanz über Weiterlesen

Informationsabend – Verfolgung religiöser Minderheiten im Iran

Bahais

Das Bahaitum ist eine weltweit verbreitete Religion und stellt in ihrem Ursprungsland, dem Iran, die größte religiöse Minderheit. Trotz ihrer durchweg friedlichen Religionsausübung werden Mitglieder der Bahai systematisch von iranischen Behörden verfolgt und schikaniert. Zusätzlich zu der bereits seit einigen Monaten laufenden Unterschriftenaktion der Ratinger Gruppe von Amnesty International für sieben im Iran inhaftierte führende Weiterlesen

Tätigkeitsbericht 2013 der Ratinger Amnesty-Gruppe

Was machen wir als Ratinger Amnesty-Gruppe eigentlich genau? Wer diese Frage anhand einer kurzen Darstellung unserer Arbeit im vergangenen Jahr beantwortet haben möchte, werfe gerne einen Blick in unseren unten zum Download bereitstehenden 3-seitigen Tätigkeitsbericht 2013. Tätigkeitsbericht 2013 der Amnesty International Gruppe Ratingen. Weiterlesen

Kurzfilm-Abend zur Situation der Roma-Flüchtlinge

Container-no-culture

Die Ratinger Amnesty-Gruppe zeigte am Montag, den 18. März 2013 in Ratingen-Mitte einen Dokumentarfilm zur Situation von Roma-Flüchtlingen in Deutschland und den Flucht-Hintergründen dieser Menschen. Der Film dokumentierte eine Reise von Belgrad bis Skopje und lieferte dabei Einblicke in die Lage vieler Roma in Serbien und Mazedonien liefert. Der Film wurde von der Videoaktivistin Katrin Weiterlesen

„Ein gutes Lied…“ im Buch-Café

Victor Jara-Abend

Gemeinsam mit der Ratinger Amnesty-Gruppe präsentierten Nadia Meroni und die Tragödchen-Band am 13.12. vor rund 40 Besucherinnen und Besuchern einen Abend für Victor Jara. Der chilenische Dichter und Musiker wäre diesen September 80 Jahre alt geworden. „Ein gutes Lied können sie nicht töten!“, war das Credo der Freunde des politisch verfolgten und vor 40 Jahren Weiterlesen